jahnna Buchstabe J Q, Tusche

Das eigene und kollektive Bewusstsein weiten

Jeder Mensch hat ein eigenes, lebendiges Bewusstsein. Es ist die Weite des eigenen Wahrnehmens.

Der Mensch der Neuen Zeit wird nicht nur mehr sehen, hören, riechen, schmecken und tasten als der Mensch der Alten Zeit, sie und er wird zugleich auch den eigenen Körper fein empfinden, bewusst fühlen, die Gedanken in sich hören und sehen sowie bewusst spüren.

Das eigene Bewusstsein ist die Weite dieses äusseren, körperlichen und inneren Wahrnehmens.